navigatie overslaan

Karneval in Oldenzaal hat so viel mehr Bedeutung als nur eine Fete!

  • Lesezeit 3 min
  • Lesen 2514 mal
  • Erstellt von Susanne

In der gemütlichen Stadt Oldenzaal ist der Karneval ein fester und unverzichtbarer Bestandsteil der lokalen Kultur und der Traditionen. Dies alles findet seinen Ursprung in der katholischen Kirche und bedeutet viel mehr als nur feiern.

Es ist eine Zeit der Zusammengehörigkeit und während ihr erweckt die ganze  zum Leben. Egal ob jung oder alt; jeder tut sich während des Karnevals zusammen. Und das nicht nur um ein Bier gemeinsam zu trinken, sondern auch um gemeinsam Musik zu machen, kreativ zu sein und zusammen zu arbeiten.

Karneval ist in Oldenzaal etwas ganz Besonderes und jeder fühlt sich miteinander über den Karneval verbunden!

Freunde fürs LebenVrienden voor het leven Monatelang fiebern die Einwohner Oldenzaals diesen vier besonderen Tagen entgegen. Es fängt schon mit der Wahl des neuen Stadtprinzen, den Entwürfen der Karnevalswagen und dem Festlegen der Termine der Feierlichkeiten an. Wusstest du, dass Oldenzaal inzwischen schon elf Karnevalsvereine zählt? Die verschiedenen Hallen sind über die ganze Stadt verteilt und sind in der Karnevalszeit vor allem auch gemütliche Begegnunsorte. Mindestens dreimal pro Woche wird hier hart gearbeitet um die imposanten, kreativen und farbenfrohe Karnevals-Umzugswagen zu bauen.. Außer, dass in den Hallen immer eine Garantie zur ‘gezelligheid’ besteht, sind diejenigen, die die Wagen bauen besonders stolz darauf, diese für die Stadt realisieren zu können. Daher ist es auch ganz nachvollziehbar, dass eben bei diesen Karnevalsvereinen Freundschaften fürs Leben entstehen.

Ein Herz für die Boeskoolstad Die Oldenzaler sind sehr stolz auf ihre Boeskoolstad. Das merken Besucher vor allem während des Karnevals. Wie z.B. bei der Bekanntmachung des Stadtprinzen beim Prinzenball, in den typischen ‘buuts’ (Karnevalsredner) aber auch beim Kapellenfestival (Ein Musikfestival mit allen Blaskapellen), bei denen das Oldenzaalse Karnevalslied voller Stolz klingt. Dieses Jahr wird die Karnevalssaison offiziell eröffnet am 11.11., mit einer besonderen Kneipentour durch die Innenstadt von Oldenzaal. Sowohl in der Stadt als auch auf der Webseite des Ausschusses für die Feierlichkeiten werden Badhes verkauft und auch Schals, die später an dieses großes Fest dieses Jahr erinnern sollen. Möchtest du das ganze Jahr durch zeigen, wie stolz du bist ein Boeskoolwiefke of Boeskoolmenneke zu sein? Dann ist dieser blau-gelbe Boeskoolschal mit dem Emblem echt etwas für dich! 

Jeder ist gleich Karneval ist auch eine Zeit der Gleichstellung. Es ist volkommen egal woher man kommt, wie alt man ist oder welchen Hintergrund man hat. Es soll vor allem eine Zeit des gemeinsamen Feierns sein, verkleidet in tollen Kostümen und farbenfroh geschminkt. Die verschiedenen Marktplätze und Straßen sollen sich mit den Menschen füllen und für einen Moment (vier Tage) werden die alltäglichen Sorgen vergessen.

Der Höhepunkt? De Grote Twentse Carnavalsoptocht. Eine festliche Parade durch Oldenzaal mit jährlich mehr als 100.000 Besuchern. Es ist ein sehr besonderes Event, welches eine unglaubliche Energie mit sich bringt. Karneval zeigt hier ihre Emotionen. Das sieht man auch beim ‘bokverbranden’ am Dienstagabend, wenn auf symbolischer Weise der Karneval wieder verabschiedet wird. Mit einem lachenden und weinenden Auge stehen die Einwohner nebeneinander und wird auf besonderer Art und Weise diese besondere Zeit bis auf die nächste Karnevalssaison verabschiedet.
Alaaaaaaaf…

Was halten Sie von diesem Artikel?

Erstellt von Susanne