Es muss einfach gemalt werden

Lesezeit 1 Minuten 429 x bekeken

Ewa Grzybek „artGewa“
...“Es muss einfach gemalt werden“ – So beschreibt die in Polen geborene (1965) Freiberuflerin und Initiatorin des Grevener Straßenkunstfestivals "Greven mal(t) bunt" ihren Weg zur Kunst. Ihre Begeisterung für das Schaffen ist so groß, dass ihr ein Blatt Papier oder eine Leinwand nicht mehr ausreicht.

Sie bemalt leidenschaftlich gerne Gesichter und Körper und hat auch keine Scheu vor Hauswänden und Pflastersteinen. Ihre freiberufliche Karriere ist mit zahlreichen Erfahrungen und Auszeichnungen in der Kunstszene geschmückt.

Ausstellungen im Grevener Rathaus, in der „Kunststall Galerie“ in Gimbte, Flughafen FMO... . Aber auch auf den verschiedensten Streetart Festivals in Europa ist sie ein gern gesehener Gast: so malte sie schon in Belgien, Holland oder in der Österreich,

World Bodypainting Festival 2019 in Klagenfurt am Wörthersee, Österreich; Platz 15
41. Internationaler Straßenmalwettbewerb in Geldern Platz 2
Ewa Grzybek (Portrait in Plastik) (Kategorie; Erwachsene, freie Künstler) Internationaler Bodypainting Wettbewerb im Rahmen des Beauty Forum auf der Messe Leipzig 2016 Platz 4
Internationaler Bodypainting Wettbewerb im Rahmen des Beauty Forum auf der Messe Leipzig2017 Platz 6

Weitere Berichte aus

  1. Shoppen, spazieren/wandern gehen und dann auf die Terrasse platznehmen!

    Erstellt von Miranda
  2. Schaue, wie schon!

  3. Schaue, wie schon!

  4. Agenda November 2022

Empfehlen Sie Ihren Freunden

facebook twitter